Plafonds Barrisol Clim®

Leistungsfähigkeit des Barrisol Clim® Systems

Die Leistungen des Barrisol Clim®-Systems

Luft Qualität AAAUm offiziell die Leistungen des Systems bestätigen zu lassen, wurde eine Reihe von Tests durch eine akkreditierte Stelle gemäß der ISO-Norm 7730 durchgeführt.

Ziel der Tests war die Bewertung der zulässigen Leistung und des Wärmekomforts des Systems.

 


Wissenschaftlich-technischer Ausschuss der Klimawirtschaft Frankreichs

Paragraphes

Zulässige Leistung des Systems

Die Test haben gezeigt, dass je nach Kalibrierung der Heizungs- und Klimaanlagen, die Spanndecken folgende Leistung erbringen:

  • Bis zu 600 W/m2 im Heizmodus, ohne Gefahr der Verformung der Spanndecke
  • Bis zu 550 W/m2 im Kühlmodus, ohne Kondensationsgefahr der Spanndecke

Diese Leistungen sind sehr hoch (die meisten Gebäude sind nach niedrigeren Leistungen bemessen). Damit kann das System in allen Regionen der Welt installiert werden, da es an die klimatischen Verhältnisse angepasst wird, sowohl im Heizmodus als auch im Kühlmodus.

 

(1) ohne Gefahr der Verformung der Spanndecke

(2) ohne Kondensationsgefahr der Spanndecke

Gleichmäßige Temperaturverteilung und Luftgeschwindigkeit

Der Wärmekomfort einer Heizungsoder Klimaanlage wird insbesondere gemessen an:

  • Der gleichmäßigen Temperaturverteilung des Raums
  • Dem Wert der Luftgeschwindigkeit (ausreichend gering, um keinen Luftzug zu spüren)

Es herrscht eine hervorragende gleichmäßige Temperaturverteilung, wenn die Temperaturdifferenz zwischen Kopf- und Fußbereich eines Raumnutzers weniger als 3°C beträgt. Dadurch entsteht ein angenehmer Wärmekomfort. Im Fall von Barrisol Clim® wird dieser Wert bei weitem eingehalten. Der Unterschied beträgt hier weniger als 1°C im Heizmodus und weniger als 0,5°C im Kühlmodus. Bezüglich der Luftgeschwindigkeit wird als Standard für ein optimales Raumklima, Luftgeschwindigkeiten mit weniger als 0,3m/s im Luftvolumen angesehen. Diese Grenze wird auch durch das Barrisol Clim®-System eingehalten, was jegliches unangenehmes
Gefühl von Zugluft unterbindet.

fond_blanc
40

Sämtliche Ergebnisse haben nachgewiesen, dass Barrisol Clim® die bestmögliche Note bezüglich des Wärmekomforts gemäß ISO 7730, und zwar AAA im Heizmodus und AAA im Klimamodus, erreichen kann. Diese außergewöhnlichen Leistungen wurden dank einer individuellen technischen Studie, die für jedes Projekt durchgeführt wurde, erreicht.

fond_blanc
40

Auswirkung des Systems auf den Energieverbrauch

fond_gris

Kühlung :
11% Energieeinsparung

Heizung :
8% Energieeinsparung

fond_gris
0

Der Unterschied der gefühlten Temperatur zur angezeigten Temperatur eines Thermometers ist sehr groß. Die tatsächlich gefühlte Temperatur (oder operative Temperatur) entspricht dem Durchschnitt der Temperatur der Umgebungsluft und der Temperatur aller uns umgebenden Wände.

Mit Barrisol Clim®, ist die Decke im Kühlmodus kälter (bzw. im Heizmodus wärmer) als die Raumluft und gibt ihre Wärmestrahlung in den Raum ab. Durch diesen Effekt wird die Temperatur im Kühlmodus ca. 2°C kühler empfunden als die Umgebungsluft und im Heizmodus ca. 1,5°C wärmer. Wird das Wärmebzw. Kältegefühl verstärkt, kann ca. 10% an Energieverbrauch durch Barrisol Clim® eingespart werden.

fond_gris
40

Haben Sie ein Projekt?

Kontaktieren Sie unsere Experten
für eine kostenlose Bewertung.